Inhalt

Oktober

Tipp des Monats: Fersensporn-Helfer

Wenn es sich bei jedem Schritt so anfühlt als würden Sie mit der Ferse auf einen Nagel treten, leiden Sie wahrscheinlich unter einem schmerzhaften Fersensporn. Die Verknöcherung am Fersenbeinansatz entwickeln viele Menschen im Laufe ihres Lebens. Schmerzhaft wird es, wenn die Ferse überlastet wird und sich der Sporn bzw. das Gewebe darum herum entzündet. Fersenkissen können dieser Überlastung vorbeugen und helfen, akute Schmerzen zu lindern.

Image

Der Begriff Fersensporn beschreibt eine schmerzhafte Verknöcherung am Fersenbeinansatz der kurzen Fußmuskulatur (Sehnenansatzentzündung). Die Gründe, warum sie entsteht, sind vielfältig. Eine Fehlstellung des Fußes kann die Ursache dafür sein, aber auch Übergewicht, dauerhafte Überlastung oder zu harte Schuhe.

Durch die ständige Überlastung reagiert der Knochen am Fersenbein und lagert Kalk ein, mit der Zeit bildet sich ein Dorn. Dieser kann lange unentdeckt bleiben und keine Schmerzen verursachen. Erst wenn sich die Sehne der Fußsohle oder das Gewebe um den Sporn herum entzünden, stellen sich die stechenden Schmerzen ein. Am schlimmsten sind sie Schmerzen oft nach einer Ruhephase, z.B. direkt nach dem Aufstehen.

Fersensporn – was hilft?

Image Fersensporn – was hilft?

Um sicher herausfinden zu können, ob Sie an einem Fersensporn leiden, wird Ihr Hausarzt ein Röntgenbild erstellen. Dort ist dann eine mehr oder weniger große Spitze am Fersenbeinansatz zu sehen, die sich in Richtung Fußspitze hin verjüngt. Ist der Fersensporn erst einmal diagnostiziert, beginnt die Therapie.

Besonders wichtig ist dabei die Entlastung des Fußes. Sport sollte erst einmal nicht getrieben werden! Mit Hilfe von Fersenkissen wird der Druck auf die Ferse reduziert, die Belastung, die beim Gehen auf die Ferse einwirkt, wird verringert, das Gewebe um den Sporn herum kann sich erholen, die Schmerzen lassen nach. Auch Dehnübungen helfen. In schwerwiegenden Fällen kann der Arzt schmerzstillende und entzündungshemmende Medikamente verschreiben.

Helfer gegen Fersensporn-Beschwerden

Image

pedag POINT PLUS
Das anatomisch geformte Fersenkissen aus feinem Leder, weichem Latex und elastischem Moosgummi wirkt stoßdämpfend und polstert die Ferse. Eine besonders weiche Zone entlastet den Fersensporn. Das Polster kann bei Bedarf herausgenommen werden, um den Fersensporn zusätzlich zu entlasten.

Image

pedag ULTRA HEEL
Die softe Gel-Fersenschale sorgt dank zweier Härtegrade für optimalen Komfort in Freizeit-, Sport- und Arbeitsschuhen. Das Gel absorbiert Stoßwellen optimal, das hilft bei Fersenspornproblemen, beugt ihnen vor und kann Beschwerden lindern.

pedag. Fühlt sich gut an.

pedag POINT PLUS

pedag POINT PLUS

Das Spezial-Fersenbett verschafft Linderung bei schmerzhaftem Fersensporn.

weiter lesen pedag POINT PLUS

pedag ULTRA HEEL

pedag ULTRA HEEL

Die softe Gel-Fersenschale sorgt dank zweier Härtegrade für optimalen Komfort. Auch ideal zur Linderung bei schmerzhaftem Fersensporn.

weiter lesen pedag ULTRA HEEL

Über pedag

Produkte

Wissenswertes

Für Händler