Zukunftstag Brandenburg

Oberstufen-Schüler zu Gast bei Schelchen


26.03.2019 | Die Schelchen GmbH beteiligt sich in diesem Jahr verstärkt am Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg. Im Rahmen eines 6-stündigen Programms unter dem Titel „pedag Produkte – vom Einkauf über die Produktion bis ans Ende der Welt“ geben wir Schülerinnen und Schülern der Oberstufenklassen der Region Dahme-Spreewald einen Einblick in die Berufspraxis. Dabei dürfen Tipps für die spätere Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche natürlich nicht fehlen.

Bei schülergerecht aufbereiteten Führungen können die Schüler*innen einen Blick in die laufende Produktion werfen. Dabei gibt es Lederhäute zum Anfassen und die Schüler*innen können die Herstellung einer Einlegesohle vom ersten Arbeitsschritt bis zum fertigen Produkt in seiner Verpackung beobachten.

Auch die Abteilungen Einkauf, Vertrieb und IT sowie das Lager und die Versandabteilung des in rund 50 Länder exportierenden Unternehmens besichtigen die Schüler*innen. Am Ende des Rundgangs darf jede*r Schüler*in Info-Material zum Thema Bewerbung, insbesondere auch wichtige Bewerbungstipps, und über die Ausbildung bei Schelchen und natürlich ein Paar passende Einlegesohlen mitnehmen.

Alle Besucher*innen haben gleichzeitig Gelegenheit, die Auszubildenden zu interviewen und dabei aus erster Hand alles über die Ausbildungsmöglichkeiten beim Träger des Brandenburgischen Ausbildungspreises und IHK-Siegels für Ausbildungsexzellenz zu erfahren.

2019-03-26_Zukunftstag-Logo_975-504

Der Zukunftstag Brandenburg

„Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg ist eine wichtige und breit unterstützte Initiative für die Berufs- und Studienorientierung. Er ermöglicht den Schülerinnen und Schülern Einblicke in den Berufsalltag. Die Jugendlichen können mit Blick auf ihre Stärken und Interessen ihre Ideen zur späteren Berufswahl weiter anregen...“ Quelle: zukunftstagbrandenburg.de.

Tags: Presse