Leichte Innen- oder Außenranderhöhung

Correct

Der Fersenkeil korrigiert behutsam Fehlstellungen des Rückfußes. Schiefgelaufene Absätze weisen auf eine kippende Sprunggelenksachse hin. Bei abgelaufenem Schuhaußenrand (übersteigerte Supination = Auswärtskantung) legst du die Keilhöhe nach außen. Bei Abnutzung des Schuhs unter Großzeh & Ferseninnenseite (Überpronation = zu starke Einwärtskantung) legst du die Keilhöhe nach innen.

  • anatomisch geformter Fersenkeil
  • bei O-Beinhaltung: als Außenranderhöhung einlegen
  • bei X-Beinhaltung: als Innenranderhöhung einlegen
  • mit leichtem Latexpolster
  • aus pflanzlich gegerbtem Schafleder
  • mit Selbstklebepunkt zum Fixieren im Schuh
  • ca. 8 mm Außenrandhöhe

6,95 €
Inhalt: 1 Paar

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bitte Größe auswählen:

Icon Echtleder Icon Vegetabletanned Icon Handmade
Correct im Überblick

Wenn deine Absätze schief abgelaufen sind korrigiert der „Geradetreter“ pedag Correct den Gang behutsam. Seine anatomische Form bietet bessere biomechanische Unterstützung für den Fuß und stabilisiert so die Ferse.

Auch eine Neigung zu X-Beinen oder O-Beinen gleicht das Fersenkissen aus: Bei X-Beinen legst du pedag Correct mit der hohen Seite an der Innenkante der Ferse an, bei O-Beinen mit der hohen Seite an der Außenkante.

Die Unterseite ist angenehm gepolstert so läufst du nicht nur gerade, sondern auch noch angenehm weich. Der selbstklebende Punkt an der Unterseite der Korrekturhilfe sorgt dafür, dass sie im Schuh nicht verrutschen kann. Oberseite aus pflanzlich gegerbtem Leder.

Bewertung schreiben:
(Bei Fragen nutze bitte das Kontaktformular auf unserer Seite.)
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.