Saubere Nikolausstiefel

Saubere Nikolausstiefel

Der letzte Monat des Jahres steht bevor, die stille Zeit, in der wir uns auf Weihnachten vorbereiten. Erster wichtiger Termin – vor allem für die Kleinen: Der 6.12., wenn der Nikolaus die Stiefel mit Leckereien füllt. Um sich mit den Kindern auf den Tag einzustimmen, haben wir einen Tipp: Bringe zusammen mit deinem Nachwuchs die Stiefel auf Hochglanz. Denn dann kommt der Heilige St. Nikolaus gleich noch viel lieber.

 

Hintergrundwissen zum Nikolaustag

Der Nikolaus-Tag geht auf den katholischen Heiligen St. Nikolaus von Myra zurück. Er wurde zwischen 270 und 286 in Patara, in der heutigen Türkei, geboren und starb am 6. Dezember 326, 345, 351 oder 365. Genau kann das heute niemand sagen. Schon mit 19 Jahren wurde er von seinem Onkel, dem Bischof von Myra, zum Priester geweiht.

Als junger Mann starben seine Eltern und vererbten ihm ein großes Vermögen. Damit beschenkte er der Legende nach in drei aufeinander folgenden Nächten drei junge Frauen aus der Nachbarschaft, um sie mit einer ausreichenden Mitgift zu versorgen und so vor dem Zwang zur Prostitution zu bewahren.

Bis heute haben sich verschiedene Bräuche etabliert, den Nikolaustag zu feiern. In Deutschland weit verbreitet: Die Kinder stellen am Abend des Nikolaustages ihre Stiefel vor die Haustür, in diese legt der Nikolaus Schokolade und andere Leckereien. In Kassel und Umgebung gehen die Kinder als Nikolaus verkleidet von Haus zu Haus. Die Bewohner müssen erraten, wer sich hinter der Maske verbirgt und schenken den Kindern kleinere Geldbeträge oder Süßigkeiten.

 Schuhe-putzen-mit-Kindern_975-504

Stiefel putzen kinderleicht

Eins vorweg: Schuhpflege-Produkte sollten Kinder immer nur gemeinsam mit den Eltern anwenden. Dann steht einer Lehrstunde im Schuhe putzen nichts im Wege. Los geht es mit dem Entfernen von grobem Schmutz. Das geht am besten, wenn dieser trocken ist, mit einer Reinigungsbürste oder auch mit einem weichen Tuch. Anschließend geht es mit der gründlichen Reinigung weiter. Besonders leicht geht diese mit dem pedag Combi Set: Es enthält einen effektiven Reinigungsschaum mit frischem Duft und einen Schwamm, der Schmutz aufnimmt.

Deine Kinder stellen am liebsten die großen Moon Boots vor die Tür? Auch sie kannst du mit dem Combi Set putzen. Es reinigt Schuhe aus Glattleder und Rauleder, Textil und Synthetik und eignet sich auch für Schuhe mit TEX-Membranen.

Nach der Reinigung kommt die Pflege. Sind es Glattleder-Stiefel, die die Kinder vor die Tür stellen möchten, sorgt die pedag Premium Leder Creme für frische Farben und feinen Glanz. Es gibt sie auch in Multicolor – damit kannst du alle Leder-Farben pflegen. Mit einem Tuch oder dem kuschelweichen Polierhandschuh aus Lammfell bringst du die Schuhe auf Hochglanz. Jetzt kann der Nikolaus kommen!

Tipp: Richtig schnell und perfekt, wenn's Zwischendurch mal schnell gehen muss, sind die Reinigungstücher pedag Wipes. Einzeln verpackt sind sie ideal für unterwegs und auch für die Vorbereitung auf den Nikolaus ideal, wenn die Zeit für ausführliche Pflege fehlt.

 

Nikolaus-Dekoration

Toll ist es auch, mit den Kindern für den Nikolaus ein bisschen Deko für die Wohnung zu basteln. Dafür reichen schon einfache Mittel: eine leere Klopapierrolle, rotes Krepp-Papier, rotes und beige-farbenes Tonpapier, etwas Watte, Geschenkband, eine Schere, ein Filzstift und Kleber.

  1. Mit der Klopapierrolle die Höhe und Länge des roten Tonpapiers abmessen, sodass es die Rolle einmal vollständig umschließt. Die Rolle damit bekleben.
  2. Für den Boden einen Kreis aus dem roten Tonpapier schneiden, dessen Radius etwas größer ist, als der der Papprolle. Die Rolle darauf festkleben.
  3. Aus dem beige-farbenen Papier eine Fläche für das Gesicht schneiden (lang gezogener Halbkreis). Das Stück am oberen Rand der Rolle festkleben, dabei etwa 1 cm Platz nach oben lassen.
  4. Augen, Nase und Mund entweder mit Filzstift aufmalen oder aus Tonpapier ausschneiden.
  5. Aus dem roten Krepp-Papier einen ca 15x10 cm großen Streifen ausschneiden und von innen oben an der Papprolle befestigen.
  6. An dem frei gelassenen oberen Rand der Papprolle mit Kleber ringsum weiße Watte befestigen. Das ist die Mützenkrempe des Nikolauses.
  7. Mit der Watte auch den Bart des Nikolauses formen und ihn festkleben.
  8. Jetzt kannst du den Nikolaus mit Süßigkeiten befüllen und seine Mütze oben mit dem Geschenkband schließen.

Viele weitere Ideen findest du auf Pinterest.

pedag. Für Nikolausstiefel auf Hochglanz.

english-version-button