Schuhpflege für zwischendurch

Schuhpflege für zwischendurch

Schuhpflege hat etwas Meditatives. Sie ist ein sinnlicher Vorgang: wir fühlen, riechen, sehen wie sich unsere verschmutzten Schuhe langsam verwandeln. Drei Schritte gehören dazu, die auf das Material abgestimmte Pflege will gewählt werden und am Ende erstrahlt unter dem Polierhandschuh ein frisch gepflegter Schuh, der jedes Outfit abrundet. Doch nicht immer hat man Zeit für ausführliche Schuhpflege. Wir haben fünf Produkte parat, die deine Schuhe gepflegt aussehen lassen, auch wenn’s schnell gehen muss.

 

1. Reinigen – Combi Set

Der Pflegeschaum entfernt Salzränder, Wasserränder und wasserlösliche Flecken und eignet sich für Leder, Textil und Synthetik. Flasche schütteln, Schaum auf den Schwamm sprühen und den Schuh damit gründlich abreiben. Trocknen lassen. Und weiter geht’s mit Schritt 2.

 

2. Pflegen – Perfekt Finish Spray

Der Ruck-zuck-fertig-Helfer für einen glänzenden Auftritt: Das pedag Perfekt Finish Spray ist die blitzschnelle 3-fach-Lederpflege. Perfekt für die schnelle Pflege zwischendurch und für alle sensiblen Oberflächenlooks, die nicht poliert werden dürfen. Aufsprühen, trocknen lassen und auf zu Schritt drei.

 

3. Schützen – Imprägnierer

Der krönende Abschluss jeder Schuhpflege ist die Imprägnierung. Sie schützt die Schuhe vor Nässe, Schmutz und Flecken, Staub lässt sich einfach von den Schuhen pusten oder bürsten. Die Schuhe drei Mal imprägnieren. Glattleder anschließend polieren, Rauleder aufbürsten.

 

4. Glanz – Brillant

Der Polierhandschuh macht das Schuhe polieren zum Kinderspiel, denn das flauschig-weiche Lammfell poliert Leder nach der Pflege schnell auf Hochglanz. Ideal auch für Zwischendurch. Schneller geht’s nicht.

 

5. Unterwegs – Wipes

Klein, praktisch, perfekt für unterwegs: Die Reinigungstücher sind hygienisch einzeln versiegelt, so hast du immer ein Erfrischungstuch für deine Schuhe parat. Sie entfernen Schmutz und erfrischen Schuhe, Sandalen & Stiefel. In zwei Varianten erhältlich.

Schuhpflege-Schuhbuersten_975-504

Übrigens: Auch Schuhformer sind Schuhpflege für Zwischendurch, denn sie pflegen die Schuhe von innen heraus und das ganz nebenbei. Die Schuh einfach am Abend nach dem Tragen direkt auf die Schuhformer aufleisten und sie beginnen ihre Arbeit: Sie glätten sanft Gehfalten, die beim Tragen im Material entstehen und nehmen die Feuchtigkeit auf, die sich den Tag über im Innenfutter des Schuhs gesammelt hat. Schuhspanner aus Zedernholz bringen gleichzeitig noch angenehm würzigen Duft in den Schuh und halten Motten fern.

 

pedag-Tipp: Schuhbürsten gehören zur Grundausstattung in jedem Schuhschrank. Und auch mit ihnen lässt sich ein Schuh zwischendurch auffrischen, wenn er nicht stark verschmutzt ist. Mit einer Glanzbürste kannst du feines Glattleder zwischendurch wieder auf Hochglanz bringen, eine Kreppbürste entfernt losen Schmutz von Rauleder-Schuhen und richtet die Fasern wieder auf; für eine samtige Optik.

pedag. Maximaler Effekt bei minimalem Einsatz.

english-version-button