So strahlen Sneaker

So strahlen Sneaker

Sneakers sind aus der Mode längst nicht mehr wegzudenken. Schon seit mehreren Saisonen gehören Sie zu den Highlights. Ob weiß oder bunt, verspielt oder technisch: Wenn der Zahn der Zeit an den Schuhen nagt und das regelmäßige Tragen Spuren hinterlässt, wird aus einem Top-Modell schnell ein Flop-Modell. Wir haben etwas dagegen!


Mal ehrlich: Unsere aktuellen Lieblingsschuhe tragen wir am liebsten jeden Tag – auch wenn Schuhen nach dem Tragen eigentlich mindestens einen Tag Pause gegönnt werden sollte. Gerade bei Sneakers ist es aber einfach zu verlockend: Sie sehen gut aus und sind dabei auch noch unglaublich bequem. Doch durch das häufige Tragen wirken die oft weißen Sohlen, die im Laden noch so edel aussehen, nach einer Weile schmutzig und stumpf. Der pedag Sneaker Cleaner sagt diesen Verschmutzungen den Kampf an. Er lässt weiße Gummi-Sohlen in wenigen Handgriffen wieder strahlen!


Wie das geht und wie gut das klappt, zeigt das Video:

 

Gründlich, aber schonend

Die Sohlen sind jetzt sauber, aber was ist mit dem Rest des Schuhs? In die Waschmaschine gehören Sneakers nicht. Die hohen Temperaturen und der Schleudergang können Material und Klebstoffe angreifen, die Verbindung zwischen Laufsohlen und Schuh kann sich lösen.


Besser ist die Reinigung mit einem Reinigungsgel, wie z. B. dem pedag Power Cleaner. Das waschaktive Gel schafft auch starke Verschmutzungen bei Sportschuhen und Sneakers & Co. aus Glatt- und Rauleder, Textil oder Synthetik. Auch hier ist die Anwendung einfach: Bürste mit Wasser benetzen, und etwas Shampoo auf dem Schuh verteilen. Jetzt mit viel Wasser reiben bis Schaum entsteht. Diesen gründlich mit Wasser entfernen und die Schuhe trocknen lassen.

 

Leder & Material-Mix pflegen

Sind die Sneakers trocken, brauchen die Schuhe unbedingt Pflege. Schuhcreme in der passenden Farbe (oder als farblose Variante) nährt das Leder, hält es geschmeidig und frischt die Farben auf. Rauleder wird mit einer speziellen Schuhpflege verwöhnt, die Fasern werden anschließend mit einer geeigneten Bürste wieder aufgerichtet. Empfindliches Leder, Material-Mixe oder Looks, die nicht poliert werden dürfen, pflegt z. B. das pedag Perfekt Finish Spray tiefenwirksam und verleiht gleichzeitig neue Brillanz.

 

Imprägnieren schützt

Neue Sneakers sollten vor dem ersten Tragen imprägniert werden. Auf jeden Fall brauchen Sneakers aber nach der intensiven Reinigung eine schützende Imprägnierung. Sie schützt vor Flecken und erleichtert die nächste Reinigung.


Wie wichtig und wirksam eine Imprägnierung ist, zeigt das Video:

 

Trend: Korksohlen

Sohlen aus Kork trifft man inzwischen nicht mehr nur bei den traditionellen und immer noch angesagten Birkenstock-Sandalen an. Designer spielen auch bei Sneakers, Wedges oder Schnür-Schuhen mit dem besonders natürlichen Kork-Look, beim Sneaker zum Beispiel als Kontrast zu oft eher technischen Materialien. Für die Pflege von Kork-Sohlen ist pedag Cork Protect die richtige Wahl: Mit dem beiliegenden Pinsel einfach aufgetragen, schützt die Pflege Kork vor dem Austrocknen und Zerbröseln, die Haltbarkeit wird verlängert.

english-version-buttonpedag. Für strahlend schöne Sneakers.